Wissenschaftliche Projekte

Martin-Schmeißer-Stiftung

  • Spenden an den Lehrstuhl Landschaftsökologie und Landschaftsplanung an der TU Dortmund für Workshops Studierender in Kooperation mit Universitäten in den USA und Kenia.
  • Förderung von wissenschaftlichen Arbeiten im Bereich Naturschutz. Zusammenfassend ist die Martin-Schmeißer-Stiftung, ansässig an der TU Dortmund, in den vergangenen Jahren mit Spenden in Höhe von 37.000 € gefördert worden.

 

Hochschule Osnabrück

  • Seit 2008 bis einschließlich 2016 unterstützte die Stiftung das Projekt „StudyUp“, die Prämierung von Diplomarbeiten herausragender Studierender im Bereich Naturschutz mit 5.000 € jährlich.

 

Gemeinsames Projekt der Stadt und der TU Dortmund

  • Die TU Dortmund, die Westfälische Wilhelms Universität Münster und das Umweltamt der Stadt Dortmund haben ein Forschungsprojekt mit der Zielausrichtung, Kinder und Jugendliche für die Natur und Umwelt zu sensibilisieren, durchgeführt. Das Forschungsprojekt ist 2016 abgeschlossen worden. Die Kosten in Höhe von ca. 235.000 € hat die Stiftung getragen.

 

Diese Auflistung ist beispielhaft. Zahlreiche weitere Projekte hat die Stiftung mit kleineren und größeren Beträgen gefördert.

 

Sie möchten, dass die Dr. Gustav Bauckloh Stiftung ein Projekt fördert?
Dann muss dieses Projekt unseren Förderungsgrundsätzen entsprechen:

  • Das zu fördernde Projekt muss dem Stiftungszweck (Tier- und Naturschutz) entsprechen
  • Beschreibung und Dokumentation des Projektes
  • Aufstellung eines detaillierten Kostenplans
  • Nachweis der Gemeinnützigkeit

Webdesign & SEO by IK-Websites